10.12.
20:00
Sammlung — Opening
Longtang
11.12.

25.1.
Sammlung
Longtang

Longtang installiert im SYNNIKA eine Auswahl von Objekten aus der eigenen Sammlung, u.a. mit Beiträgen, Artefakten und Werken von: Andrea Lüdin, Anouk Tschanz, Emil Michael Klein, Lucie Kolb, Tobias Kaspar und Ludovica Parenti.

»To understand the soul of any city one must first decipher the maze of its longtangs, the sneaking alleyways of a city.«

Longtang, auf Mandarin ›Gasse‹, kann als informelle, organische gewachsene kleine Straße beschrieben werden, im Gegensatz zu Boulevards, Alleen, Cul de Sac und anderen geplanten Strassensystemen.

Longtang befindet sich in einem Pavillon in Zürich Oerlikon, am Rand der neu gebauten Genossenschaftssiedlung ›Hunziker Areal‹. Die Agglomeration von Zürich, zwischen Flughafen, Industrie und neuen Wohnformen - diese Voraussetzungen informieren die Arbeitsweisen.

Longtang wurde im April 2018 von Anne Gruber, Emil Michael Klein, Ludovica Parenti und Tobias Kaspar gegründet.

www.longtang.life

Niddastraße 57, 60329 Frankfurt am Main