15.2. 10:00
Studientag zu Hans-Jürgen Krahl
AKK FFM

als Teil von: Krahl und der antiautoritäre Marxismus – Ein Studienwochenende zum 50. Todestag von Hans-Jürgen Krahl

14.-16. Februar 2020, Frankfurt am Main

Weitere Informationen: https://krahl2020.noblogs.org/

 

Samstag, 15.02. tagsüber (im Synnika)

  • 10:00-12:00 Uhr
    Workshop: Krahls Adorno-Kritik
  • 13:00-15:00 Uhr
    Workshop: Krahl – Feministische Betrachtungen
  • 16:00-18:00 Uhr
    Workshop zu materialistischer Dialektik bei Krahl

Samstag abend (im Synnika)

  • 20:00 Uhr
    Bericht über Krahl-Editionen und Nachlässe. Mit dem Verlag Neue Kritik
    Bericht über das derzeitige Projekt der Übersetzung von „Konstitution und Klassenkampf“ ins Französische. Mit dem Übersetzer*innenkollektiv (Teilnahme auch ohne Anmeldung möglich)