17. —
27.11.
Drogen und Stadt – Eine alternative Planung
DRUSEC

Marginalisierte Drogenkonsumierende besitzen ein besonderes Wissen über die Stadt, in der sie leben. Die Ausstellung zeigt die Stadt, wie die Teilnehmenden der Studie sie erleben und ein Vorbild, wie sie werden könnte. Die Karten zeigen was sie zur Suchthilfe, öffentliche Diensten sowie Stadtplanung beizutragen haben.

Weitere Informationen: drogenalternativeplanung.wordpress.com

Drogen und Stadt Flyer